Dienstag, 18. Juni 2013

In der Schulpause rollt jetzt der Ball


Mehrfunktionspausenfläche der „Apostolischen Schule” der Legionäre Christi eröffnet.

Seit Sonntag rollt nun sprichwörtlich der Ball: Fußball, Basketball, Volleyball, Handball, Tennisball.Bad Münstereifel, am 17. Juni 2013. Vor allem den Schülern war die Freude anzusehen: Am vergangenen Wochenende konnte endlich der neue Pausenhof der „Apostolischen Schule“ eröffnet werden.

Besonders die Schüler freuen sich über das neue Mehrzweckfeld für die Pausen. Im November 2012 hatte das Bauamt des Kreises Euskirchen die Genehmigung zum Bau des Pausenhofes auf dem Grundstück der Legionäre Christi in Bad Münstereifel erteilt. Sofort, nachdem das Wetter es zuließ, begannen im April  2013 die Baumaßnahmen. Die Ausführung übernahm eine im Bereich des Sportstättenbaus erfahrene Firma aus Wallenborn (Fa. Cordel-Bau GmbH).

Die Errichtung der Pausenfläche war nötig geworden, weil die im Eingangsbereich der Schule befindliche Asphaltfläche vorwiegend als Stellfläche für die Fahrzeuge der Lehrer, Erzieher und Gäste benutzt wird und den Schülern nur wenig Platz bot, sich zwischen den Unterrichtseinheiten zu erholen. Die neue Pausenfläche misst 22 x 34 Meter und ist bewusst als Mehrzweckfeld mit einem Kunststoffboden angelegt, der auch eine Nutzung als kleines Sportfeld für Fußball, Basketball, Volleyball oder Tennis ermöglicht.

Seit Sonntag rollt nun sprichwörtlich der Ball: Fußball, Basketball, Volleyball, Handball, Tennisball. So machen die Schulpausen und Erholungszeiten noch mehr Spaß und tragen noch besser zu guter Erholung und Ausgleich der Schüler bei. Die Schüler und Ordensgemeinschaft danken allen großzügigen Förderern und Freunden für ihre Unterstützung!


In der Schulpause rollt jetzt der Ball

In der Schulpause rollt jetzt der Ball

Seit Sonntag rollt nun sprichwörtlich der Ball: Fußball, Basketball, Volleyball, Handball, Tennisball.Bad Münstereifel, am 17. Juni 2013. Vor allem den Schülern war die Freude anzusehen: Am vergangenen Wochenende konnte endlich der neue Pausenhof der „Apostolischen Schule“ eröffnet werden.

Besonders die Schüler freuen sich über das neue Mehrzweckfeld für die Pausen. Im November 2012 hatte das Bauamt des Kreises Euskirchen die Genehmigung zum Bau des Pausenhofes auf dem Grundstück der Legionäre Christi in Bad Münstereifel erteilt. Sofort, nachdem das Wetter es zuließ, begannen im April  2013 die Baumaßnahmen. Die Ausführung übernahm eine im Bereich des Sportstättenbaus erfahrene Firma aus Wallenborn (Fa. Cordel-Bau GmbH).

Die Errichtung der Pausenfläche war nötig geworden, weil die im Eingangsbereich der Schule befindliche Asphaltfläche vorwiegend als Stellfläche für die Fahrzeuge der Lehrer, Erzieher und Gäste benutzt wird und den Schülern nur wenig Platz bot, sich zwischen den Unterrichtseinheiten zu erholen. Die neue Pausenfläche misst 22 x 34 Meter und ist bewusst als Mehrzweckfeld mit einem Kunststoffboden angelegt, der auch eine Nutzung als kleines Sportfeld für Fußball, Basketball, Volleyball oder Tennis ermöglicht.

Seit Sonntag rollt nun sprichwörtlich der Ball: Fußball, Basketball, Volleyball, Handball, Tennisball. So machen die Schulpausen und Erholungszeiten noch mehr Spaß und tragen noch besser zu guter Erholung und Ausgleich der Schüler bei. Die Schüler und Ordensgemeinschaft danken allen großzügigen Förderern und Freunden für ihre Unterstützung!

 

Mehrfunktionspausenfläche der „Apostolischen Schule” der Legionäre Christi eröffnet.

close
Dienstag, 18. Juni 2013

Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/component/k2/item/1151-in-der-schulpause-rollt-jetzt-der-ball/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.