Freitag, 15. November 2013

Feier des Christkönigsfestes


Brief der Ordensleitung, Einladung zum Gebet, Veranstaltungen

Am 24. November feiert die Kirche in diesem Jahr den Christkönigssonntag. Für die Mitglieder der Apostolatsbewegung Regnum Christi und der Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi hat dieses Fest eine besondere Bedeutung. An vielen Orten feiern sie diesen Sonntag zusammen, treffen sich und organisieren Veranstaltungen und Begegnungen.

Jesus Christus ist unser König und treuer Freund. Sein Königreich ist nicht von dieser Welt (vgl. Joh 18,36). Er kam in eine Welt, die der Macht des Bösen ausgeliefert war, um sein Reich der Wahrheit und des Lebens, der Heiligkeit und der Gnade, der Gerechtigkeit und des Friedens aufzubauen.

Ein neues Herz bringt die Erneuerung“

In ihrem Brief an alle Mitglieder stellen der Generalvikar der Legionäre Christi und des Regnum Christi, P. Sylvester Heereman LC, und die Verantwortlichen für die gottgeweihten Frauen und Männer, Gloria Rodríguez und Jorge López, das diesjährige Christkönigsfest auch in einen engen Zusammenhang mit der anstehenden Generalversammlung der Gottgeweihten im Dezember und dem Außerordentlichen Generalkapitel der Legionäre Christi im Januar 2014.

Dabei stellen sie allen Mitgliedern und Freunden zwei konkrete Gebetsinitiativen vor:

1. Beten wir von jetzt ab bis zum Abschluss des Kapitels täglich – falls möglich in Gemeinschaft oder in Teams – das beigefügte Gebet. Christus selbst hat uns eingeladen, ohne Unterlass zu beten (vgl. Lk 18,1). Folgen wir als Familie dieser Einladung.

2. Halten wir an den verschiedenen Orten und Regionen gemeinsame Anbetungszeiten der verschiedenen Zweige unserer Familie ab, um dort für die Delegierten zu beten, die an den Generalversammlungen oder am Generalkapitel teilnehmen, damit sie auf die Stimme des Heiligen Geistes hören und die Gabe Gottes fest im Auge behalten.

Außerdem übermitteln sie an alle Mitglieder und Freunde eine Novene und Weihe an Christkönig, und laden zu dieser besonderen Gebetsform ein.

In Demut und mit gütigem Herzen dienen” – Brief von P. Álvaro Corcuera LC

 Auch in diesem Jahr wendet sich der Generaldirektor der Legionäre Christi und des Regnum Christi, P. Álvaro Corcuera LC, in einem persönlichen Brief an alle Mitglieder. Darin dankt er vor allem für das Gebet so vieler während seiner schweren Krankheit und Genesungszeit.

„Als König lehrt uns Christus, dass man herrscht, indem man in Demut und mit gütigem Herzen dient.  Er stärkt uns, wenn wir erschlaffen, wenn wir Schmerz empfinden, wenn wir krank und traurig sind. Im Herzen eines jeden herrscht Christus, indem er es erleuchtet, stärkt, nicht altern lässt, es jeden Tag erneuert.”

Lesen Sie den vollständigen Text hier.

 

Veranstaltungen am Christkönigssonntag

An folgenden Orten finden in diesem Jahr Veranstaltungen des Regnum Christi zur gemeinsamen Feier des Christkönigssonntags statt. Sie sind herzlich eingeladen!

- Wien (Österreich): 10 Uhr hl. Messe in der katholischen Kirche St. Othmar (Kolonitzplatz 1, 1030 Wien, fünf Minuten Gehminuten vom „Zentrum Johannes Paul II.“), danach Agape-Feier und Programm im „Zentrum Johannes Paul II.“ (Marxergasse 10/4,
1030 Wien).

- Bad Münstereifel  (siehe Flyer)

- Altötting  (siehe Flyer)

- Würzburg: Beginn 10.15 Uhr im Matthias-Ehrenfried-Haus (Bahnhofstraße 4 - 6, 97070 Würzburg): Begrüßung, u.a. Vorstellung von P. Georg Rota LC, Vortrag von P. Bennet Tierney LC, gemeinsames Mittagessen; 16.30 Uhr hl. Messe mit Weihbischof Ulrich Boom im St. Kilians Dom; Anmeldung erforderlich unter Telefon: 0931783301.


Feier des Christkönigsfestes

Feier des Christkönigsfestes

Am 24. November feiert die Kirche in diesem Jahr den Christkönigssonntag. Für die Mitglieder der Apostolatsbewegung Regnum Christi und der Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi hat dieses Fest eine besondere Bedeutung. An vielen Orten feiern sie diesen Sonntag zusammen, treffen sich und organisieren Veranstaltungen und Begegnungen.

Jesus Christus ist unser König und treuer Freund. Sein Königreich ist nicht von dieser Welt (vgl. Joh 18,36). Er kam in eine Welt, die der Macht des Bösen ausgeliefert war, um sein Reich der Wahrheit und des Lebens, der Heiligkeit und der Gnade, der Gerechtigkeit und des Friedens aufzubauen.

Ein neues Herz bringt die Erneuerung“

In ihrem Brief an alle Mitglieder stellen der Generalvikar der Legionäre Christi und des Regnum Christi, P. Sylvester Heereman LC, und die Verantwortlichen für die gottgeweihten Frauen und Männer, Gloria Rodríguez und Jorge López, das diesjährige Christkönigsfest auch in einen engen Zusammenhang mit der anstehenden Generalversammlung der Gottgeweihten im Dezember und dem Außerordentlichen Generalkapitel der Legionäre Christi im Januar 2014.

Dabei stellen sie allen Mitgliedern und Freunden zwei konkrete Gebetsinitiativen vor:

1. Beten wir von jetzt ab bis zum Abschluss des Kapitels täglich – falls möglich in Gemeinschaft oder in Teams – das beigefügte Gebet. Christus selbst hat uns eingeladen, ohne Unterlass zu beten (vgl. Lk 18,1). Folgen wir als Familie dieser Einladung.

2. Halten wir an den verschiedenen Orten und Regionen gemeinsame Anbetungszeiten der verschiedenen Zweige unserer Familie ab, um dort für die Delegierten zu beten, die an den Generalversammlungen oder am Generalkapitel teilnehmen, damit sie auf die Stimme des Heiligen Geistes hören und die Gabe Gottes fest im Auge behalten.

Außerdem übermitteln sie an alle Mitglieder und Freunde eine Novene und Weihe an Christkönig, und laden zu dieser besonderen Gebetsform ein.

In Demut und mit gütigem Herzen dienen” – Brief von P. Álvaro Corcuera LC

 Auch in diesem Jahr wendet sich der Generaldirektor der Legionäre Christi und des Regnum Christi, P. Álvaro Corcuera LC, in einem persönlichen Brief an alle Mitglieder. Darin dankt er vor allem für das Gebet so vieler während seiner schweren Krankheit und Genesungszeit.

„Als König lehrt uns Christus, dass man herrscht, indem man in Demut und mit gütigem Herzen dient.  Er stärkt uns, wenn wir erschlaffen, wenn wir Schmerz empfinden, wenn wir krank und traurig sind. Im Herzen eines jeden herrscht Christus, indem er es erleuchtet, stärkt, nicht altern lässt, es jeden Tag erneuert.”

Lesen Sie den vollständigen Text hier.

 

Veranstaltungen am Christkönigssonntag

An folgenden Orten finden in diesem Jahr Veranstaltungen des Regnum Christi zur gemeinsamen Feier des Christkönigssonntags statt. Sie sind herzlich eingeladen!

- Wien (Österreich): 10 Uhr hl. Messe in der katholischen Kirche St. Othmar (Kolonitzplatz 1, 1030 Wien, fünf Minuten Gehminuten vom „Zentrum Johannes Paul II.“), danach Agape-Feier und Programm im „Zentrum Johannes Paul II.“ (Marxergasse 10/4,
1030 Wien).

- Bad Münstereifel  (siehe Flyer)

- Altötting  (siehe Flyer)

- Würzburg: Beginn 10.15 Uhr im Matthias-Ehrenfried-Haus (Bahnhofstraße 4 - 6, 97070 Würzburg): Begrüßung, u.a. Vorstellung von P. Georg Rota LC, Vortrag von P. Bennet Tierney LC, gemeinsames Mittagessen; 16.30 Uhr hl. Messe mit Weihbischof Ulrich Boom im St. Kilians Dom; Anmeldung erforderlich unter Telefon: 0931783301.

 

Brief der Ordensleitung, Einladung zum Gebet, Veranstaltungen

close
Freitag, 15. November 2013

Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/component/k2/item/1465-feier-des-christkoenigsfestes/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.