Montag, 2. Dezember 2013

Generalversammlung der Gottgeweihten


Gottgeweihte Männer im Regnum Christi wählen neuen Generalverantwortlichen

Jorge López, neuer Generalverantwortlicher der gottgeweihten Männer im Regnum ChristiAm vergangenen Montag, den 25. November, hatte die  Generalversammlung der gottgeweihten Männer des Regnum Christi in Rom begonnen, die erste ihrer Geschichte. Kardinal Velasio De Gemeinsame Anbetung während der Tage der GeneralversammlungDie neu gewählte Generalleitung der gottgeweihten Männer zusammen mit dem Päpstlichen Delegaten, Kardinal De Paolis (4. v. l.), und P. Ghirlanda SJ (5. v. l.).Paolis, Päpstlicher Delegat für das Regnum Christi und die Legionäre Christi, führte den Vorsitz. 24 gottgeweihte Männer nahmen daran teil, darunter acht kraft ihres Amtes und 16 aufgrund ihrer Wahl. Die Hauptaufgabe dieser Versammlung, die bis zum 1. Dezember in Rom tagte, bestand darin, den Entwurf der Statuten für den männlichen Zweig gottgeweihten Lebens zu genehmigen und die Generalleitung zu wählen (den Generalverantwortlichen, die Generalräte und den Generalverwalter).

Am 26. November wurde Jorge López zum neuen Generalverantwortlichen der gottgeweihten Männer im Regnum Christi gewählt. Herr López wurde am 24. September 1963 in Madrid geboren. Er ist seit 1981 gottgeweihtes Mitglied im Regnum Christi. Jorge López studierte Wirtschaftswissenschaften und Religionswissenschaften. Neben verschiedenen anderen Wirkungsfeldern wirkte er von 2009 bis 2012 als Rektor der Universität „Anáhuac“ im Süden von Mexiko-Stadt

Die neu gewählte achtköpfige Generalleitung der gottgeweihten Männer im Überblick:

Generalverantwortlicher: Jorge López González
1. Berater: Félix Gómez Rueda
2. Berater: Bernardo Pérez Ruiz Esparza
3. Berater: Cristián Názer Astorga
4. Berater: Fernando Rincón Gallardo
5. Berater: Alberto García Gómez
Generalverwalter: Mario Olivieri Sangiacomo
Generalsekretär: Wird noch von der Generalleitung benannt.

Die Teilnehmer der Generalversammlung

Die gottgeweihten Männer, die Mitglieder der Generalversammlung waren, haben im Schnitt ein Alter von 44 Jahren. Der jüngste ist 27 und der älteste 57 Jahre alt. Sie stammen aus Mexiko, Spanien, den Vereinigten Staaten, Chile und Kanada. Die Versammlung fand unter dem Vorsitz des Päpstlichen Delegaten statt.

Neben den 24 gottgeweihten Männern nahm auch P. Gianfranco Ghirlanda SJ daran teil. Er ist Berater des Päpstlichen Delegaten und Beauftragter für die Männer des dritten Grades. Weiterhin waren beratend, aber ohne Stimme P. Sylvester Heereman LC, als Stellvertreter für die Legionäre Christi, Gloria Rodriguez für die gottgeweihten Frauen und Francisco Gámez für die nicht-geweihten Laien des Regnum Christi anwesend.

Teilnehmer – acht Personen nehmen kraft ihres Amtes teil:

  1. Jorge López, Generalverantwortlicher (Spanien)
  2. Bernardo Pérez, Generalberater (Mexiko)
  3. Alberto García, Generalberater (Spanien)
  4. Cristian Názer, Generalberater (Chile)
  5. Diego de Robina, Generalberater (Mexiko)
  6. Manuel Cordero, Generalsekretär (Spanien)
  7. Héctor Bracho, Territorialverantwortlicher (Mexiko)
  8. Matthew Reinhardt, Territorialverantwortlicher (Vereinigte Staaten)

Teilnehmer – 16 Personen nehmen aufgrund ihrer Wahl teil:

Aus dem Territorium Europa und Vereinigte Staaten (4 gottgeweihte Männer):

  1. Erick Caselis von Raesfeld (Mexiko)
  2. John Anthony McDonnell (Kanada)
  3. Emilio Martínez Albesa (Spanien)
  4. Mario Olivieri Sangiacomo (Mexiko)

 

Aus dem Territorium Mexiko und Südamerika (12 gottgeweihte Männer):

  1. Fernando Amezcua Peña-Alfaro (Mexiko)
  2. Guillermo Campillo Téllez (Mexiko)
  3. Abraham Cárdenas González (Mexiko)
  4. José Antonio Dávila Ortiz (Mexiko)
  5. Félix Gómez Rueda (Mexiko)
  6. José Mateos Brito (Mexiko)
  7. Abraham Monroy Zermeño (Mexiko)
  8. Jaime Pérez Guajardo (Mexiko)
  9. Fernando Rincón Gallardo (Mexiko)
  10. Jesús Torres Cervantes (Mexiko)
  11. Javier Vargas Díez Barroso (Mexiko)
  12. Óscar Velasco Flores (Mexiko)

 

Ein Prozess der Teilnahme

Der Revisionsprozess der Statuten war vor eineinhalb Jahren angestoßen worden. Alle gottgeweihten Laien der Bewegung haben daran, begleitet von P. Gianfranco Ghirlanda SJ, teilgenommen. Auf diese Weise wurde der Text vorbereitet, der während der Generalversammlung zur Endrevision vorgelegt wurde und jetzt dem Heiligen Vater zur endgültigen Approbation unterbreitet wird.  

* * *

Am 2. Dezember begann die Generalversammlung der gottgeweihten Frauen. Auch die Gottgeweihten wählen in dieser Zeit eine neue Generalleitung und schließen die Revision ihrer jeweiligen Statuten ab.

Wir laden alle Freunde dazu ein, uns weiterhin im Gebet zu begleiten, damit dieser Weg von der Gnade Gottes getragen sei und uns helfe, die uns aufgetragene Mission im Dienst der Kirche und Menschen zu erfüllen. (Alle Texte finden Sie vollständig auf dieser Internetseite in der Rubrik „Ein neues Kapitel in unserer Geschichte“.)


Generalversammlung der Gottgeweihten

Generalversammlung der Gottgeweihten

Jorge López, neuer Generalverantwortlicher der gottgeweihten Männer im Regnum ChristiAm vergangenen Montag, den 25. November, hatte die  Generalversammlung der gottgeweihten Männer des Regnum Christi in Rom begonnen, die erste ihrer Geschichte. Kardinal Velasio De Gemeinsame Anbetung während der Tage der GeneralversammlungDie neu gewählte Generalleitung der gottgeweihten Männer zusammen mit dem Päpstlichen Delegaten, Kardinal De Paolis (4. v. l.), und P. Ghirlanda SJ (5. v. l.).Paolis, Päpstlicher Delegat für das Regnum Christi und die Legionäre Christi, führte den Vorsitz. 24 gottgeweihte Männer nahmen daran teil, darunter acht kraft ihres Amtes und 16 aufgrund ihrer Wahl. Die Hauptaufgabe dieser Versammlung, die bis zum 1. Dezember in Rom tagte, bestand darin, den Entwurf der Statuten für den männlichen Zweig gottgeweihten Lebens zu genehmigen und die Generalleitung zu wählen (den Generalverantwortlichen, die Generalräte und den Generalverwalter).

Am 26. November wurde Jorge López zum neuen Generalverantwortlichen der gottgeweihten Männer im Regnum Christi gewählt. Herr López wurde am 24. September 1963 in Madrid geboren. Er ist seit 1981 gottgeweihtes Mitglied im Regnum Christi. Jorge López studierte Wirtschaftswissenschaften und Religionswissenschaften. Neben verschiedenen anderen Wirkungsfeldern wirkte er von 2009 bis 2012 als Rektor der Universität „Anáhuac“ im Süden von Mexiko-Stadt

Die neu gewählte achtköpfige Generalleitung der gottgeweihten Männer im Überblick:

Generalverantwortlicher: Jorge López González
1. Berater: Félix Gómez Rueda
2. Berater: Bernardo Pérez Ruiz Esparza
3. Berater: Cristián Názer Astorga
4. Berater: Fernando Rincón Gallardo
5. Berater: Alberto García Gómez
Generalverwalter: Mario Olivieri Sangiacomo
Generalsekretär: Wird noch von der Generalleitung benannt.

Die Teilnehmer der Generalversammlung

Die gottgeweihten Männer, die Mitglieder der Generalversammlung waren, haben im Schnitt ein Alter von 44 Jahren. Der jüngste ist 27 und der älteste 57 Jahre alt. Sie stammen aus Mexiko, Spanien, den Vereinigten Staaten, Chile und Kanada. Die Versammlung fand unter dem Vorsitz des Päpstlichen Delegaten statt.

Neben den 24 gottgeweihten Männern nahm auch P. Gianfranco Ghirlanda SJ daran teil. Er ist Berater des Päpstlichen Delegaten und Beauftragter für die Männer des dritten Grades. Weiterhin waren beratend, aber ohne Stimme P. Sylvester Heereman LC, als Stellvertreter für die Legionäre Christi, Gloria Rodriguez für die gottgeweihten Frauen und Francisco Gámez für die nicht-geweihten Laien des Regnum Christi anwesend.

Teilnehmer – acht Personen nehmen kraft ihres Amtes teil:

  1. Jorge López, Generalverantwortlicher (Spanien)
  2. Bernardo Pérez, Generalberater (Mexiko)
  3. Alberto García, Generalberater (Spanien)
  4. Cristian Názer, Generalberater (Chile)
  5. Diego de Robina, Generalberater (Mexiko)
  6. Manuel Cordero, Generalsekretär (Spanien)
  7. Héctor Bracho, Territorialverantwortlicher (Mexiko)
  8. Matthew Reinhardt, Territorialverantwortlicher (Vereinigte Staaten)

Teilnehmer – 16 Personen nehmen aufgrund ihrer Wahl teil:

Aus dem Territorium Europa und Vereinigte Staaten (4 gottgeweihte Männer):

  1. Erick Caselis von Raesfeld (Mexiko)
  2. John Anthony McDonnell (Kanada)
  3. Emilio Martínez Albesa (Spanien)
  4. Mario Olivieri Sangiacomo (Mexiko)

 

Aus dem Territorium Mexiko und Südamerika (12 gottgeweihte Männer):

  1. Fernando Amezcua Peña-Alfaro (Mexiko)
  2. Guillermo Campillo Téllez (Mexiko)
  3. Abraham Cárdenas González (Mexiko)
  4. José Antonio Dávila Ortiz (Mexiko)
  5. Félix Gómez Rueda (Mexiko)
  6. José Mateos Brito (Mexiko)
  7. Abraham Monroy Zermeño (Mexiko)
  8. Jaime Pérez Guajardo (Mexiko)
  9. Fernando Rincón Gallardo (Mexiko)
  10. Jesús Torres Cervantes (Mexiko)
  11. Javier Vargas Díez Barroso (Mexiko)
  12. Óscar Velasco Flores (Mexiko)

 

Ein Prozess der Teilnahme

Der Revisionsprozess der Statuten war vor eineinhalb Jahren angestoßen worden. Alle gottgeweihten Laien der Bewegung haben daran, begleitet von P. Gianfranco Ghirlanda SJ, teilgenommen. Auf diese Weise wurde der Text vorbereitet, der während der Generalversammlung zur Endrevision vorgelegt wurde und jetzt dem Heiligen Vater zur endgültigen Approbation unterbreitet wird.  

* * *

Am 2. Dezember begann die Generalversammlung der gottgeweihten Frauen. Auch die Gottgeweihten wählen in dieser Zeit eine neue Generalleitung und schließen die Revision ihrer jeweiligen Statuten ab.

Wir laden alle Freunde dazu ein, uns weiterhin im Gebet zu begleiten, damit dieser Weg von der Gnade Gottes getragen sei und uns helfe, die uns aufgetragene Mission im Dienst der Kirche und Menschen zu erfüllen. (Alle Texte finden Sie vollständig auf dieser Internetseite in der Rubrik „Ein neues Kapitel in unserer Geschichte“.)

 

Gottgeweihte Männer im Regnum Christi wählen neuen Generalverantwortlichen

close
Montag, 2. Dezember 2013

Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/component/k2/item/1519-generalversammlung-der-gottgeweihten/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.