Freitag, 28. März 2014

Gott und die Mütter


Familientag des Regnum Christi in Düsseldorf

Am Sonntag, den 16. März, fand der 2. Familientag im Haus der gottgeweihten Frauen des Regnum Christi in Düsseldorf statt. Das flotte Thema lautete diesmal: „Weil Gott nicht alles alleine machen wollte, schuf er die Mutter“.

Der Tag begann mit einer gemeinsamen hl. Messe in Kirche der St. Maria Himmelfahrt in Düsseldorf-Lohausen. P. Klaus Einsle LC, Regionalkoordinator des Regnum Christi in Nordrhein-Westfalen, stand dem Gottesdienst vor. Die musikalische Gestaltung hatte Magda Sczuka inne, gottgeweihte Frau. Cello, Piano, Orgel und sogar ein Kinderchor trugen zum Gelingen bei.

Im Anschluss trafen sich alle zu einem kleinen Sektempfang in der Niederlassung der gottgeweihten Frauen. Im weiteren Mittelpunkt des Tages standen die Mütter. So hielt die Autorin und Publizistin Frau Birgit Kelle einen Impulsvortrag und diskutierte danach mit den Frauen und Müttern über die Rolle der Frau in der Gesellschaft von heute.

In der Zwischenzeit bereiteten die Männer und Väter – Überraschung –das Mittagessen vor. Die vielen Jugendlichen erstellten in einem kleinen Video-Projekt ein Dankvideo für ihre Mütter und die Jüngsten probten ein Theaterstück ein. Video und Theaterstück wurden nach einem gemütlichen Mittagessen mit viel Applaus vorgeführt. Zum Abschluss gab es noch kleine Geschenke für alle Mütter.

Weitere Veranstaltungen des Regnum Christi für Familien finden Sie in unserem Online-Veranstaltungskalender.


Gott und die Mütter

Gott und die Mütter

Am Sonntag, den 16. März, fand der 2. Familientag im Haus der gottgeweihten Frauen des Regnum Christi in Düsseldorf statt. Das flotte Thema lautete diesmal: „Weil Gott nicht alles alleine machen wollte, schuf er die Mutter“.

Der Tag begann mit einer gemeinsamen hl. Messe in Kirche der St. Maria Himmelfahrt in Düsseldorf-Lohausen. P. Klaus Einsle LC, Regionalkoordinator des Regnum Christi in Nordrhein-Westfalen, stand dem Gottesdienst vor. Die musikalische Gestaltung hatte Magda Sczuka inne, gottgeweihte Frau. Cello, Piano, Orgel und sogar ein Kinderchor trugen zum Gelingen bei.

Im Anschluss trafen sich alle zu einem kleinen Sektempfang in der Niederlassung der gottgeweihten Frauen. Im weiteren Mittelpunkt des Tages standen die Mütter. So hielt die Autorin und Publizistin Frau Birgit Kelle einen Impulsvortrag und diskutierte danach mit den Frauen und Müttern über die Rolle der Frau in der Gesellschaft von heute.

In der Zwischenzeit bereiteten die Männer und Väter – Überraschung –das Mittagessen vor. Die vielen Jugendlichen erstellten in einem kleinen Video-Projekt ein Dankvideo für ihre Mütter und die Jüngsten probten ein Theaterstück ein. Video und Theaterstück wurden nach einem gemütlichen Mittagessen mit viel Applaus vorgeführt. Zum Abschluss gab es noch kleine Geschenke für alle Mütter.

Weitere Veranstaltungen des Regnum Christi für Familien finden Sie in unserem Online-Veranstaltungskalender.

 

Familientag des Regnum Christi in Düsseldorf

close
Freitag, 28. März 2014

Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/component/k2/item/1727-gott-und-die-muetter/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.