Montag, 23. Februar 2015

M i c h hat er geliebt


Auf den Spuren Jesu: In der Fastenzeit mit Kindern den Kreuzweg beten – Kinderkreuzweg von NET

Am Karfreitag letzten Jahres beteten mehr als 40.000 Menschen, darunter auch viele Kinder und Jugendliche, mit Papst Franziskus den Kreuzweg am Kolosseum in Rom. Jesus führe uns vom Kreuz zur Auferstehung und lehre uns, dass das Böse nicht das letzte Wort haben wird, sondern die Liebe, die Barmherzigkeit und die Vergebung”, betete der Papst zum Abschluss.

Der Leidensweg und die Auferstehung Jesu lösen gerade in Kindern viele Fragen aus. Wie können z.B. Eltern mit ihren Kindern die Fastenzeit leben und ihnen auch den Kreuzweg Jesu nahe bringen?

Ein Kreuzweg, gestaltet aus der Sicht von Kindern und geschrieben mit ihren eigenen Worten, mit passenden grafischen Darstellungen und ausgesuchten Liedern, kann dabei helfen. 

„In 14 Stationen sehen wir, was der Herr alles hat durchstehen müssen und fragen uns: Was hat das mit mir zu tun? Das Wichtigste dabei ist, zu wissen: Jesus hat alle Leiden nicht nur allgemein für die Menschen auf sich genommen, sondern für jeden Einzelnen von uns! Der heilige Paulus hat das so ausgedrückt: M i c h hat er geliebt und für m i c h sich hingegeben!“, schreibt Weihbischof em. Dr. Klaus Dick (Erzbistum Köln) dazu in seinem Vorwort.

Als praktisches Gebetsheft ist dieser Kreuzweg von Kindern für Kinder besonders geeignet für Kommunion– und Kindergruppen. Das Gebetsheft kann direkt bestellt bei: Britta Kniebel, Kieshecker Weg 240, 40468 Düsseldorf, Tel.: 021169 55 110, E-Mail: kniebel@nethfk.org; Preis: 3,50 Euro. Oder direkt im Online-Shop.

Erarbeitet und zusammengestellt wurde das Gebetsheft von „NET – Herzensbildung für Kinder“. NET möch­te Kindern mit einem modernen ganzheitlichen Konzept Werte für ihr ganzes Leben vermitteln. Auf unterhaltsame Weise, mit Spielen und einer Menge Spaß, hat sich NET die Herzensbildung von Kindern im christlichen Geist und eine persönliche Freundschaft mit Christus zum Ziel gesetzt. NET wurde von Müttern gegründet und wirkt seit 2001 auch in Deutschland und Österreich. Getragen wird NET von der katholischen Apostolatsbewegung Regnum Christi, einer kirchlich anerkannten geistlichen Gemeinschaft.


M i c h hat er geliebt

M i c h hat er geliebt

Am Karfreitag letzten Jahres beteten mehr als 40.000 Menschen, darunter auch viele Kinder und Jugendliche, mit Papst Franziskus den Kreuzweg am Kolosseum in Rom. Jesus führe uns vom Kreuz zur Auferstehung und lehre uns, dass das Böse nicht das letzte Wort haben wird, sondern die Liebe, die Barmherzigkeit und die Vergebung”, betete der Papst zum Abschluss.

Der Leidensweg und die Auferstehung Jesu lösen gerade in Kindern viele Fragen aus. Wie können z.B. Eltern mit ihren Kindern die Fastenzeit leben und ihnen auch den Kreuzweg Jesu nahe bringen?

Ein Kreuzweg, gestaltet aus der Sicht von Kindern und geschrieben mit ihren eigenen Worten, mit passenden grafischen Darstellungen und ausgesuchten Liedern, kann dabei helfen. 

„In 14 Stationen sehen wir, was der Herr alles hat durchstehen müssen und fragen uns: Was hat das mit mir zu tun? Das Wichtigste dabei ist, zu wissen: Jesus hat alle Leiden nicht nur allgemein für die Menschen auf sich genommen, sondern für jeden Einzelnen von uns! Der heilige Paulus hat das so ausgedrückt: M i c h hat er geliebt und für m i c h sich hingegeben!“, schreibt Weihbischof em. Dr. Klaus Dick (Erzbistum Köln) dazu in seinem Vorwort.

Als praktisches Gebetsheft ist dieser Kreuzweg von Kindern für Kinder besonders geeignet für Kommunion– und Kindergruppen. Das Gebetsheft kann direkt bestellt bei: Britta Kniebel, Kieshecker Weg 240, 40468 Düsseldorf, Tel.: 021169 55 110, E-Mail: kniebel@nethfk.org; Preis: 3,50 Euro. Oder direkt im Online-Shop.

Erarbeitet und zusammengestellt wurde das Gebetsheft von „NET – Herzensbildung für Kinder“. NET möch­te Kindern mit einem modernen ganzheitlichen Konzept Werte für ihr ganzes Leben vermitteln. Auf unterhaltsame Weise, mit Spielen und einer Menge Spaß, hat sich NET die Herzensbildung von Kindern im christlichen Geist und eine persönliche Freundschaft mit Christus zum Ziel gesetzt. NET wurde von Müttern gegründet und wirkt seit 2001 auch in Deutschland und Österreich. Getragen wird NET von der katholischen Apostolatsbewegung Regnum Christi, einer kirchlich anerkannten geistlichen Gemeinschaft.

 

Auf den Spuren Jesu: In der Fastenzeit mit Kindern den Kreuzweg beten – Kinderkreuzweg von NET

close
Montag, 22. Februar 2015

Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/component/k2/item/1743-auf-den-spuren-jesu/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.