Samstag, 28. Juni 2014

Ein Zeichen brüderlicher Nähe“


Ein Assistent der Kongregation für die Institute Geweihten Lebens begleitet den weiteren Erneuerungsweg der Legionäre Christi

P. Lombardi SJ antwortete am 25. Juni auch auf die Fragen von Journalisten zur Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi.ANTWORT DES PRESSESPRECHERS DES HEILIGEN STUHLS AUF ANFRAGEN ZUR SITUATION DER LEGIONÄRE CHRISTI

Der Leiter des Presseamts des Heiligen Stuhls, Pater Federico Lombardi SJ, hat am vergangenen Mittwoch, 25. Juli, die Antwort mitgeteilt, die er vom Sekretär der Kongregation für die Institute Geweihten Lebens und die Gesellschaften Apostolischen Lebens in Bezug auf verschiedene Fragen hinsichtlich der Franziskaner der Unbefleckten Muttergottes und der Legionäre Christi erhalten hat. Der Text lautet wie folgt:

[…] Die Legionäre Christi. Mit der Feier des Generalkapitels kehrte die Ordensgemeinschaft, wie vorgesehen, in die Zuständigkeit der Kongregation für die Institute Geweihten Lebens und die Gesellschaften Apostolischen Lebens zurück. Mit diesem Schritt war die Arbeit des Päpstlichen Delegaten beendet. Als Zeichen brüderlicher Nähe werden der Präfekt und der Sekretär des Dikasteriums am 3. Juli die Generaldirektion der Legionäre Christi besuchen, um persönlich einige Korrekturen zu erläutern, die am Text der Konstitutionen, der dem Dikasterium vorgelegt worden war, vorgenommen werden müssen und um den Namen des Päpstlichen Assistenten bekannt zu geben. Am Konstitutionstext sind nur sehr wenige Korrekturen angebracht worden. Was den Assistenten angeht, wird dieser, wie vorgesehen, ein Ordensmann sein, der die Legionäre Christi kennt und dem Generalrat je nach Bedarf in kirchenrechtlichen und anderen Fragen behilflich sein kann. Wohlgemerkt handelt es sich um einen Assistenten, nicht um einen Visitator, Kommissar oder Delegaten. Der Assistent hat kein Mitsprache– oder Stimmrecht; er ist lediglich Berater. Dass es einen solchen Berater geben würde, war schon vor dem Generalkapitel vorgesehen gewesen.

Nach dem Generalkapitel hatte die Ordensleitung der Legionäre Christi die Kongregation aufgesucht, um sich dort mit dem Präfekt und dem Sekretär zu treffen. Bei diesem Anlass hatte der Generaldirektor den Wunsch geäußert, den Präfekt und den Sekretär des Dikasteriums an seinem Sitz zu empfangen. Kardinal João Braz de Aviz und Erzbischof José Rodríguez Carballo werden deshalb am 3. Juli die Generaldirektion der Legionäre besuchen.“

(Eigene deutsche Übersetzung des Textes des „Vatican Information Service“ – V.I.S.)

Italienisch: http://www.vis.va/vissolr/index.php?vi=all&dl=616d11c0-28844709-eccc-53aac2b56bc3&dl_t=text/xml&dl_a=y&ul=1&ev=1

Englisch: http://www.vis.va/vissolr/index.php?vi=all&dl=3620fc7f-d1a2-13aa-b1f7-53aace4642c5&dl_t=text/xml&dl_a=y&ul=1&ev=1

Französisch: http://www.vis.va/vissolr/index.php?vi=all&dl=b380f532-5731-fb14-2324-53aac0172eac&dl_t=text/xml&dl_a=y&ul=1&ev=1

Spanisch: http://www.vis.va/vissolr/index.php?vi=all&dl=748f6fa1-ad07-b4e1-79cd-53aac2ea3583&dl_t=text/xml&dl_a=y&ul=1&ev=1


„Ein Zeichen brüderlicher Nähe“

Ein Zeichen brüderlicher Nähe“

P. Lombardi SJ antwortete am 25. Juni auch auf die Fragen von Journalisten zur Ordensgemeinschaft der Legionäre Christi.ANTWORT DES PRESSESPRECHERS DES HEILIGEN STUHLS AUF ANFRAGEN ZUR SITUATION DER LEGIONÄRE CHRISTI

Der Leiter des Presseamts des Heiligen Stuhls, Pater Federico Lombardi SJ, hat am vergangenen Mittwoch, 25. Juli, die Antwort mitgeteilt, die er vom Sekretär der Kongregation für die Institute Geweihten Lebens und die Gesellschaften Apostolischen Lebens in Bezug auf verschiedene Fragen hinsichtlich der Franziskaner der Unbefleckten Muttergottes und der Legionäre Christi erhalten hat. Der Text lautet wie folgt:

[…] Die Legionäre Christi. Mit der Feier des Generalkapitels kehrte die Ordensgemeinschaft, wie vorgesehen, in die Zuständigkeit der Kongregation für die Institute Geweihten Lebens und die Gesellschaften Apostolischen Lebens zurück. Mit diesem Schritt war die Arbeit des Päpstlichen Delegaten beendet. Als Zeichen brüderlicher Nähe werden der Präfekt und der Sekretär des Dikasteriums am 3. Juli die Generaldirektion der Legionäre Christi besuchen, um persönlich einige Korrekturen zu erläutern, die am Text der Konstitutionen, der dem Dikasterium vorgelegt worden war, vorgenommen werden müssen und um den Namen des Päpstlichen Assistenten bekannt zu geben. Am Konstitutionstext sind nur sehr wenige Korrekturen angebracht worden. Was den Assistenten angeht, wird dieser, wie vorgesehen, ein Ordensmann sein, der die Legionäre Christi kennt und dem Generalrat je nach Bedarf in kirchenrechtlichen und anderen Fragen behilflich sein kann. Wohlgemerkt handelt es sich um einen Assistenten, nicht um einen Visitator, Kommissar oder Delegaten. Der Assistent hat kein Mitsprache– oder Stimmrecht; er ist lediglich Berater. Dass es einen solchen Berater geben würde, war schon vor dem Generalkapitel vorgesehen gewesen.

Nach dem Generalkapitel hatte die Ordensleitung der Legionäre Christi die Kongregation aufgesucht, um sich dort mit dem Präfekt und dem Sekretär zu treffen. Bei diesem Anlass hatte der Generaldirektor den Wunsch geäußert, den Präfekt und den Sekretär des Dikasteriums an seinem Sitz zu empfangen. Kardinal João Braz de Aviz und Erzbischof José Rodríguez Carballo werden deshalb am 3. Juli die Generaldirektion der Legionäre besuchen.“

(Eigene deutsche Übersetzung des Textes des „Vatican Information Service“ – V.I.S.)

Italienisch: http://www.vis.va/vissolr/index.php?vi=all&dl=616d11c0-28844709-eccc-53aac2b56bc3&dl_t=text/xml&dl_a=y&ul=1&ev=1

Englisch: http://www.vis.va/vissolr/index.php?vi=all&dl=3620fc7f-d1a2-13aa-b1f7-53aace4642c5&dl_t=text/xml&dl_a=y&ul=1&ev=1

Französisch: http://www.vis.va/vissolr/index.php?vi=all&dl=b380f532-5731-fb14-2324-53aac0172eac&dl_t=text/xml&dl_a=y&ul=1&ev=1

Spanisch: http://www.vis.va/vissolr/index.php?vi=all&dl=748f6fa1-ad07-b4e1-79cd-53aac2ea3583&dl_t=text/xml&dl_a=y&ul=1&ev=1

 

Ein Assistent der Kongregation für die Institute Geweihten Lebens begleitet den weiteren Erneuerungsweg der Legionäre Christi

close
Samstag, 28. Juni 2014

Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/component/k2/item/1848-ein-zeichen-bruederlicher-naehe/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.