Sonntag, 3. Juni 2012

Auflösung der Wiener Niederlassung


Pressemitteilung - 3. Juni 2012

Betreff: Gottgeweihte Frauen des Regnum Christi lösen Niederlassung in Wien auf – Zusammenführung der Niederlassungen in Wien und Budapest


 


Kontakt:

Katholische Ordensgemeinschaft Legionäre Christi
Apostolatsbewegung Regnum Christi
Kieshecker Weg 240
40468 Düsseldorf

Richten Sie etwaige weitere Anfragen bitte an:

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Karl-Olaf Bergmann
Tel.: +49 (0) 211175404-22
Mobil: +49 (0) 17610232835
Fax: +49 (0) 211175404-20
Skype: kobergmann

E-Mail:
kobergmann@arcol.org
Internet: www.legionaerechristi.org; www.regnumchristi.org

 


 

Gottgeweihte Frauen des Regnum Christi lösen Niederlassung in Wien auf – Zusammenführung der Niederlassungen in Wien und Budapest

Die Zusammenführung mit der Niederlassung in Budapest zielt vor allem auf eine nachhaltige Stärkung des Gemeinschaftslebens und die Konzentration der pastoralen Arbeit auf einige Orte und Bereiche ab.

In den letzten Jahren haben die Legionäre Christi und das Regnum Christi Veränderungen dieser Art weltweit erfolgreich umsetzen können. Sie sind auch wichtige Schritte auf dem Weg der Erneuerung, den die Kongregation und Apostolatsbewegung vor zwei Jahren gemeinsam begonnen haben.

Die Niederlassung der Legionäre Christi in Wien ist von dieser Veränderung nicht betroffen. Auf diese Weise ändert sich auch nichts grundsätzlich am Wirken der Kongregation und des Regnum Christi in Österreich. Im Gegenteil, die Legionäre Christi und das Regnum Christi hoffen, dass die vielen Projekte, die in den letzten Jahren gemeinsam so hoffnungsvoll begonnen wurden, in Zukunft noch weiter wachsen und Früchte für die Kirche tragen werden.
Die gottgeweihten Frauen des Regnum bedanken sich vor allem für die Gastfreundlichkeit, Herzlichkeit und Unterstützung die sie in letzten Jahren in Österreich erfahren durften, und bitten nun vor allem um Ihr Gebet!

* * *

Wir über uns

Die Kongregation der Legionäre Christi und das Regnum Christi wirken seit 1998 in Österreich. Zur Gemeinschaft gehören mehrere Priester und Ordensbrüder in Ausbildung. Die Präsenz und Tätigkeit der Mitglieder des Regnum Christi konzentriert sich auf die Erzdiözesen Wien und Salzburg sowie die Diözesen Linz und Graz-Seckau. Die Niederlassung in Wien gehört zur Ordensprovinz West– und Mitteleuropa mit Sitz in Düsseldorf. Ordensprovinzial ist seit April dieses Jahres der aus Linz stammende P. Andreas Schöggl LC.

Die Legionäre Christi sind eine Priester-Kongregation päpstlichen Rechts. Sie wurde 1941 in Mexiko gegründet und 1948 bzw. 1965 auf diözesaner und weltkirchlicher Ebene anerkannt. Heute zählt die Ordensgemeinschaft über 900 Priester, die in gut 20 Ländern der Welt tätig sind. Etwa 2.500 Aspiranten, Novizen und Ordensleute befinden sich in Ausbildung. Sie unterhält in 22 Ländern 127 Niederlassungen. Die Legionäre Christi widmen sich als missionarischer Orden vor allem der Verkündigung und der Ausbildung. Sie betreuen Mitglieder des Regnum Christi und begleiten deren Initiativen v.a. in den Bereichen Ehe, Familie und Spiritualität in verschiedenen Bistümern und sind auch in anderen seelsorglichen Aufgaben tätig (z.B. Schulseelsorge und Pfarrmissionen). Sie arbeiten vorwiegend in Schulen und Universitäten, in Mission und Entwicklungshilfe, im Bereich der Medien und in der Jungend– und Familienpastoral sowie in der Diözesanpriesterausbildung.


Auflösung der Wiener Niederlassung

Auflösung der Wiener Niederlassung

Betreff: Gottgeweihte Frauen des Regnum Christi lösen Niederlassung in Wien auf – Zusammenführung der Niederlassungen in Wien und Budapest


 


Kontakt:

Katholische Ordensgemeinschaft Legionäre Christi
Apostolatsbewegung Regnum Christi
Kieshecker Weg 240
40468 Düsseldorf

Richten Sie etwaige weitere Anfragen bitte an:

Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
Karl-Olaf Bergmann
Tel.: +49 (0) 211175404-22
Mobil: +49 (0) 17610232835
Fax: +49 (0) 211175404-20
Skype: kobergmann

E-Mail:
kobergmann@arcol.org
Internet: www.legionaerechristi.org; www.regnumchristi.org

 


 

Gottgeweihte Frauen des Regnum Christi lösen Niederlassung in Wien auf – Zusammenführung der Niederlassungen in Wien und Budapest

Die Zusammenführung mit der Niederlassung in Budapest zielt vor allem auf eine nachhaltige Stärkung des Gemeinschaftslebens und die Konzentration der pastoralen Arbeit auf einige Orte und Bereiche ab.

In den letzten Jahren haben die Legionäre Christi und das Regnum Christi Veränderungen dieser Art weltweit erfolgreich umsetzen können. Sie sind auch wichtige Schritte auf dem Weg der Erneuerung, den die Kongregation und Apostolatsbewegung vor zwei Jahren gemeinsam begonnen haben.

Die Niederlassung der Legionäre Christi in Wien ist von dieser Veränderung nicht betroffen. Auf diese Weise ändert sich auch nichts grundsätzlich am Wirken der Kongregation und des Regnum Christi in Österreich. Im Gegenteil, die Legionäre Christi und das Regnum Christi hoffen, dass die vielen Projekte, die in den letzten Jahren gemeinsam so hoffnungsvoll begonnen wurden, in Zukunft noch weiter wachsen und Früchte für die Kirche tragen werden.
Die gottgeweihten Frauen des Regnum bedanken sich vor allem für die Gastfreundlichkeit, Herzlichkeit und Unterstützung die sie in letzten Jahren in Österreich erfahren durften, und bitten nun vor allem um Ihr Gebet!

* * *

Wir über uns

Die Kongregation der Legionäre Christi und das Regnum Christi wirken seit 1998 in Österreich. Zur Gemeinschaft gehören mehrere Priester und Ordensbrüder in Ausbildung. Die Präsenz und Tätigkeit der Mitglieder des Regnum Christi konzentriert sich auf die Erzdiözesen Wien und Salzburg sowie die Diözesen Linz und Graz-Seckau. Die Niederlassung in Wien gehört zur Ordensprovinz West– und Mitteleuropa mit Sitz in Düsseldorf. Ordensprovinzial ist seit April dieses Jahres der aus Linz stammende P. Andreas Schöggl LC.

Die Legionäre Christi sind eine Priester-Kongregation päpstlichen Rechts. Sie wurde 1941 in Mexiko gegründet und 1948 bzw. 1965 auf diözesaner und weltkirchlicher Ebene anerkannt. Heute zählt die Ordensgemeinschaft über 900 Priester, die in gut 20 Ländern der Welt tätig sind. Etwa 2.500 Aspiranten, Novizen und Ordensleute befinden sich in Ausbildung. Sie unterhält in 22 Ländern 127 Niederlassungen. Die Legionäre Christi widmen sich als missionarischer Orden vor allem der Verkündigung und der Ausbildung. Sie betreuen Mitglieder des Regnum Christi und begleiten deren Initiativen v.a. in den Bereichen Ehe, Familie und Spiritualität in verschiedenen Bistümern und sind auch in anderen seelsorglichen Aufgaben tätig (z.B. Schulseelsorge und Pfarrmissionen). Sie arbeiten vorwiegend in Schulen und Universitäten, in Mission und Entwicklungshilfe, im Bereich der Medien und in der Jungend– und Familienpastoral sowie in der Diözesanpriesterausbildung.

 

Pressemitteilung - 3. Juni 2012

close
Sonntag, 3. Juni 2012

Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/component/k2/item/312-aufloesung-der-wiener-niederlassung/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.