Sonntag, 11. Dezember 2011

Vertraute Begegnung und reger Austausch


Besuch von Weihbischof Koch im Noviziat und in der Apostolischen Schule

Weihbischof Dr. Heiner Koch während der PredigtAm 27. November 2011 besuchte Weihbischof Dr. Heiner Koch, Erzbistum Köln, das Noviziat und die „Apostolische Schule” in Bad Münstereifel. Nach der Begrüßung durch P. Konstantin B. LC, Novizenmeister, und P. Valentin Gögele LC, Rektor der Schule, nahm der Weihbischof am Unterricht teil und sprach mit Lehrern und Schülern in der Pause. Dabei interessierte er sich insbesondere für die Modalitäten des Zentralabiturs und die bestehenden Leistungskurse.

Unter den Schülern sind auch Jugendliche aus dem Erzbistum, die schnell mit ihrem Weihbischof ins Gespräch kamen. Bei einer anschließenden Begegnung mit den Patres, Novizen und Schülern kam es zu einem regen Austausch. Nicht nur dem Weihbischof wurden zahlreiche Fragen gestellt. Dieser wollte u.a. von den Anwesenden wissen, was ihr größter Wunsch für die Gemeinschaft in den nächsten Jahren sei. Die Antworten waren verschieden. Viele der apostolischen Schüler erhofften sich vor allem ein hörendes Herz, um ihre mögliche Berufung erkennen zu können, und einen erfolgreichen Schulabschluss. Ein Ordensmann wünschte sich besonders die Nähe und Unterstützung durch die Kirche auf dem weiteren Weg der Erneuerung der Gemeinschaft.

An der anschließenden Eucharistiefeier mit dem Weihbischof nahmen alle Legionäre Christi und Schüler teil. „Es ist gut, dass Sie sich entschieden haben, hier zu lernen. Haltet Gott fest, so wie er uns festhält.”, ermutigte er vor allem die Jüngsten. Nach dem anschließenden gemeinsamen Mittagessen trug sich Weihbischof ins Gästebuch des Hauses ein.

Karl-Olaf Bergmann


Vertraute Begegnung und reger Austausch

Vertraute Begegnung und reger Austausch

Weihbischof Dr. Heiner Koch während der PredigtAm 27. November 2011 besuchte Weihbischof Dr. Heiner Koch, Erzbistum Köln, das Noviziat und die „Apostolische Schule” in Bad Münstereifel. Nach der Begrüßung durch P. Konstantin B. LC, Novizenmeister, und P. Valentin Gögele LC, Rektor der Schule, nahm der Weihbischof am Unterricht teil und sprach mit Lehrern und Schülern in der Pause. Dabei interessierte er sich insbesondere für die Modalitäten des Zentralabiturs und die bestehenden Leistungskurse.

Unter den Schülern sind auch Jugendliche aus dem Erzbistum, die schnell mit ihrem Weihbischof ins Gespräch kamen. Bei einer anschließenden Begegnung mit den Patres, Novizen und Schülern kam es zu einem regen Austausch. Nicht nur dem Weihbischof wurden zahlreiche Fragen gestellt. Dieser wollte u.a. von den Anwesenden wissen, was ihr größter Wunsch für die Gemeinschaft in den nächsten Jahren sei. Die Antworten waren verschieden. Viele der apostolischen Schüler erhofften sich vor allem ein hörendes Herz, um ihre mögliche Berufung erkennen zu können, und einen erfolgreichen Schulabschluss. Ein Ordensmann wünschte sich besonders die Nähe und Unterstützung durch die Kirche auf dem weiteren Weg der Erneuerung der Gemeinschaft.

An der anschließenden Eucharistiefeier mit dem Weihbischof nahmen alle Legionäre Christi und Schüler teil. „Es ist gut, dass Sie sich entschieden haben, hier zu lernen. Haltet Gott fest, so wie er uns festhält.”, ermutigte er vor allem die Jüngsten. Nach dem anschließenden gemeinsamen Mittagessen trug sich Weihbischof ins Gästebuch des Hauses ein.

Karl-Olaf Bergmann

 

Besuch von Weihbischof Koch im Noviziat und in der Apostolischen Schule

close
Sonntag, 10. Dezember 2011

Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/component/k2/item/690-vertraute-begegnung-und-reger-austausch/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.