Montag, 21. Mai 2012

Gemeinschaftlicher Einsatz in Alzgern


Jugendliche helfen bei ersten Aufräumarbeiten am zukünftigen Noviziat

Drei Jugendliche erledigen erste Aufräumarbeiten in Garten und Einfahrt des neuen NoviziatesNeuötting-Alzgern, im April 2012. Vom 9. bis zum 14. April 2012 waren insgesamt zwölf Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren aus Bayern und Franken ehrenamtlich in Alzgern am Standort des neuen Noviziates im Einsatz. Sie halfen bei der notwendigen Entrümpelung des alten Bavaria-Hauses sowie bei ersten Gartenarbeiten. Hilfreich war, dass einige Jugendliche sogar bereits handwerkliche Kenntnisse mitbrachten. Die Aktion wurde von den Ordensleuten P. Martin, Br. Andrés und Br. Stefan organisiert und geistlich begleitet. Die Teilnehmer widmeten sich den Aufgaben mit viel Spaß und Die ehrenamtlichen Helfer gönnen sich eine verdiente Pausegroßer Einsatzfreude.

Alle Arbeiten wurden unter Aufsicht und in enger Absprache mit dem beauftragten Planungsbüro und dem örtlichen Bauleiter durchgeführt. Zu Beginn fand natürlich auch eine Einführung und Sicherheitsunterweisung durch einen Mitarbeiter des Bauplanungsbüros statt. Bei den Arbeiten konnten 13 Container mit Abfällen zusammengetragen und grundlegende Arbeiten im Garten erledigt werden. Auch für die Erholung blieb bei gemeinsamen Mahlzeiten, Gebeten und Messen sowie einem Kinoforum genügend Zeit. Gottesdienste konnten bei den Schwestern im Kloster Ecksberg in Mühldorf gefeiert werden, die die jungen Arbeiter herzlich willkommen hießen.

Die engagierten Helfer befüllen einen Container bei der EntrümpelungWir danken allen Teilnehmern für Ihren großzügigen ehrenamtlichen Einsatz – und für Ihre Bereitschaft, bei zukünftigen Aktionen wie dem Arbeitsmonat der Novizen erneut mitzuhelfen.

Sehen Sie hier auch die erweiterte Fotogalerie bei Facebook!


Gemeinschaftlicher Einsatz in Alzgern

Gemeinschaftlicher Einsatz in Alzgern

Drei Jugendliche erledigen erste Aufräumarbeiten in Garten und Einfahrt des neuen NoviziatesNeuötting-Alzgern, im April 2012. Vom 9. bis zum 14. April 2012 waren insgesamt zwölf Jugendliche im Alter von 16 bis 20 Jahren aus Bayern und Franken ehrenamtlich in Alzgern am Standort des neuen Noviziates im Einsatz. Sie halfen bei der notwendigen Entrümpelung des alten Bavaria-Hauses sowie bei ersten Gartenarbeiten. Hilfreich war, dass einige Jugendliche sogar bereits handwerkliche Kenntnisse mitbrachten. Die Aktion wurde von den Ordensleuten P. Martin, Br. Andrés und Br. Stefan organisiert und geistlich begleitet. Die Teilnehmer widmeten sich den Aufgaben mit viel Spaß und Die ehrenamtlichen Helfer gönnen sich eine verdiente Pausegroßer Einsatzfreude.

Alle Arbeiten wurden unter Aufsicht und in enger Absprache mit dem beauftragten Planungsbüro und dem örtlichen Bauleiter durchgeführt. Zu Beginn fand natürlich auch eine Einführung und Sicherheitsunterweisung durch einen Mitarbeiter des Bauplanungsbüros statt. Bei den Arbeiten konnten 13 Container mit Abfällen zusammengetragen und grundlegende Arbeiten im Garten erledigt werden. Auch für die Erholung blieb bei gemeinsamen Mahlzeiten, Gebeten und Messen sowie einem Kinoforum genügend Zeit. Gottesdienste konnten bei den Schwestern im Kloster Ecksberg in Mühldorf gefeiert werden, die die jungen Arbeiter herzlich willkommen hießen.

Die engagierten Helfer befüllen einen Container bei der EntrümpelungWir danken allen Teilnehmern für Ihren großzügigen ehrenamtlichen Einsatz – und für Ihre Bereitschaft, bei zukünftigen Aktionen wie dem Arbeitsmonat der Novizen erneut mitzuhelfen.

Sehen Sie hier auch die erweiterte Fotogalerie bei Facebook!

 

Jugendliche helfen bei ersten Aufräumarbeiten am zukünftigen Noviziat

close
Montag, 20. Mai 2012

Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/component/k2/item/705-gemeinschaftlicher-einsatz-in-alzgern/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.