Montag, 16. Juli 2012

Frankreich


Seit dem Ende der 80er Jahre sind die Legionäre und das Regnum Christi in Frankreich beständig gewachsen. Nach der Einrichtung einer Apostolatsgemeinschaft in der Gegend von Paris wurde 1996 das Berufungszentrum von Méry sur Marne gegründet.

1985 begann Pater Pierre Gouraud LC mit der apostolischen Arbeit in Frankreich, um den Boden für eine erste Gründung in diesem Land zu bereiten. Und so gingen P. Pierre und Héctor Bracho, ein gottgeweihtes Mitglied des Regnum Christi, 1988 nach Frankreich, um dort die Bildung von Gruppen des Regnum Christi in die Wege zu leiten. Ende 1988 verfügte das Regnum Christi über ein Einkehr-, Gebets– und Studienzentrum in Lourdes, das damals bereits von Gruppen der Bewegung Regnum Christi aus Paris, Lyon, Versailles und Monaco genutzt wurde. Zur selben Zeit traten drei junge Franzosen in das Noviziat von Salamanca in Spanien ein.Jugendfreizeiten gab es von Anfang an. Im Austausch mit den Familien wurde deutlich, dass viele Jungen sich zum Priester berufen fühlten. Deshalb gründete man 1996 die apostolische Schule von Méry sur Marne (Diözese Meaux, östlich von Paris).

Ihr erstes Apostolatshaus in Paris richteten die Legionäre Christi im Anschluss an den dortigen Weltjugendtag (im Sommer 1997) in der Villa Molitor ein. Im September 1999 vertraute Kardinal Lustiger, Erzbischof von Paris, den Legionären die Leitung von Chantier, einem Jugendbildungswerk in einem Pariser Unterschichtviertel an. In der Zwischenzeit machte die Arbeit insbesondere mit den Jugendlichen (ECYD) auch in der Provinz Fortschritte: in Rennes, Lyon, Bordeaux, Lille und Tours. Die während des Schuljahrs (Sprachkurse in England, Wallfahrten nach Rom, Skifreizeiten im Februar) und in den Sommerferien (in den Alpen, den Pyrenäen und der Bretagne) organisierten Freizeiten sind eine hervorragende Gelegenheit, den Jugendlichen Bildungswerte zu vermitteln. Doch auch die Erwachsenensektionen in diesen Städten werden immer größer. So entsteht in Roubaix in der Nähe von Lille ein Zentrum, das der ganzheitlichen Bildung der Familie und der Bildung der Jugend gewidmet ist.

In den vergangenen Jahren haben sich Apostolate des Regnum Christi entwickelt und konsolidiert, die heute in Frankreich selbstverständlich sind:Juventud Misionera (mit Missionen im Libanon und später in Mexiko), DIF:Desarrollo Integral de la Familia (mit einem Zentrum in Lille), CEFID: Centro de Formación Integral a Distancia, Generación Empresarial mit dem Ziel, die Geschäftswelt mit christlicher Ethik zu durchdringen, NET: Nueva Evangelización del Tercer Milenio, Clubs und Ferienlager für Jugendliche des internationalen Netzwerks CYWN, Sacerdos (jährliche geistliche Exerzitien für Diözesanpriester).

Bei der Entfaltung dieser apostolischen Tätigkeit und der Aufgabe der Neuevangelisierung streben die Legionäre eine enge Zusammenarbeit mit den Ortskirchen an. Das wird vor allem bei den Treffen von DIF oder Génération Jean-Paul II deutlich.

Die gottgeweihten Frauen des Regnum Christi verfügen über ein Team in Boulogne-Billancourt (bei Paris). Sie leisten auch in anderen Regionen Frankreichs eine intensive Arbeit mit Jugendlichen (ECYD, Juventud Misionera) und Frauen (Femme universelle), und in diesem Zusammenhang ist vor allem die Arbeit der Frauen des Apostolats Génération Jean-Paul II und das von ihnen veranstaltete Forum L’Amour hervorzuheben. Auch im Bereich der Bildung sind die ersten Schritte getan: Am 5. März 2005 wurde in Boulogne-Billancourt der erste von der Bewegung geleitete zweisprachige Kindergarten eröffnet.

Die französischen Katholiken, die an der Ausbildung zukünftiger Lehrkräfte für die Priesterseminare interessiert sind, unterstützen die Legionäre Christi finanziell bei der Ausbildung der Seminaristen des Internationalen Päpstlichen Kollegs Maria Mater Ecclesiae in Rom.

Für weitere Informationen:
Légion du Christ
5, villa Molitor
75 016 Paris
paris@legionaries.org

Internetpräsenz:
www.regnumchristifrance.org
www.legionduchrist.org
www.dif-france.org
www.amisdejesus.net
www.fr.vocation.com


Frankreich

Frankreich

1985 begann Pater Pierre Gouraud LC mit der apostolischen Arbeit in Frankreich, um den Boden für eine erste Gründung in diesem Land zu bereiten. Und so gingen P. Pierre und Héctor Bracho, ein gottgeweihtes Mitglied des Regnum Christi, 1988 nach Frankreich, um dort die Bildung von Gruppen des Regnum Christi in die Wege zu leiten. Ende 1988 verfügte das Regnum Christi über ein Einkehr-, Gebets– und Studienzentrum in Lourdes, das damals bereits von Gruppen der Bewegung Regnum Christi aus Paris, Lyon, Versailles und Monaco genutzt wurde. Zur selben Zeit traten drei junge Franzosen in das Noviziat von Salamanca in Spanien ein.Jugendfreizeiten gab es von Anfang an. Im Austausch mit den Familien wurde deutlich, dass viele Jungen sich zum Priester berufen fühlten. Deshalb gründete man 1996 die apostolische Schule von Méry sur Marne (Diözese Meaux, östlich von Paris).

Ihr erstes Apostolatshaus in Paris richteten die Legionäre Christi im Anschluss an den dortigen Weltjugendtag (im Sommer 1997) in der Villa Molitor ein. Im September 1999 vertraute Kardinal Lustiger, Erzbischof von Paris, den Legionären die Leitung von Chantier, einem Jugendbildungswerk in einem Pariser Unterschichtviertel an. In der Zwischenzeit machte die Arbeit insbesondere mit den Jugendlichen (ECYD) auch in der Provinz Fortschritte: in Rennes, Lyon, Bordeaux, Lille und Tours. Die während des Schuljahrs (Sprachkurse in England, Wallfahrten nach Rom, Skifreizeiten im Februar) und in den Sommerferien (in den Alpen, den Pyrenäen und der Bretagne) organisierten Freizeiten sind eine hervorragende Gelegenheit, den Jugendlichen Bildungswerte zu vermitteln. Doch auch die Erwachsenensektionen in diesen Städten werden immer größer. So entsteht in Roubaix in der Nähe von Lille ein Zentrum, das der ganzheitlichen Bildung der Familie und der Bildung der Jugend gewidmet ist.

In den vergangenen Jahren haben sich Apostolate des Regnum Christi entwickelt und konsolidiert, die heute in Frankreich selbstverständlich sind:Juventud Misionera (mit Missionen im Libanon und später in Mexiko), DIF:Desarrollo Integral de la Familia (mit einem Zentrum in Lille), CEFID: Centro de Formación Integral a Distancia, Generación Empresarial mit dem Ziel, die Geschäftswelt mit christlicher Ethik zu durchdringen, NET: Nueva Evangelización del Tercer Milenio, Clubs und Ferienlager für Jugendliche des internationalen Netzwerks CYWN, Sacerdos (jährliche geistliche Exerzitien für Diözesanpriester).

Bei der Entfaltung dieser apostolischen Tätigkeit und der Aufgabe der Neuevangelisierung streben die Legionäre eine enge Zusammenarbeit mit den Ortskirchen an. Das wird vor allem bei den Treffen von DIF oder Génération Jean-Paul II deutlich.

Die gottgeweihten Frauen des Regnum Christi verfügen über ein Team in Boulogne-Billancourt (bei Paris). Sie leisten auch in anderen Regionen Frankreichs eine intensive Arbeit mit Jugendlichen (ECYD, Juventud Misionera) und Frauen (Femme universelle), und in diesem Zusammenhang ist vor allem die Arbeit der Frauen des Apostolats Génération Jean-Paul II und das von ihnen veranstaltete Forum L’Amour hervorzuheben. Auch im Bereich der Bildung sind die ersten Schritte getan: Am 5. März 2005 wurde in Boulogne-Billancourt der erste von der Bewegung geleitete zweisprachige Kindergarten eröffnet.

Die französischen Katholiken, die an der Ausbildung zukünftiger Lehrkräfte für die Priesterseminare interessiert sind, unterstützen die Legionäre Christi finanziell bei der Ausbildung der Seminaristen des Internationalen Päpstlichen Kollegs Maria Mater Ecclesiae in Rom.

Für weitere Informationen:
Légion du Christ
5, villa Molitor
75 016 Paris
paris@legionaries.org

Internetpräsenz:
www.regnumchristifrance.org
www.legionduchrist.org
www.dif-france.org
www.amisdejesus.net
www.fr.vocation.com

 

Seit dem Ende der 80er Jahre sind die Legionäre und das Regnum Christi in Frankreich beständig gewachsen. Nach der Einrichtung einer Apostolatsgemeinschaft in der Gegend von Paris wurde 1996 das Berufungszentrum von Méry sur Marne gegründet.

close
Montag, 16. Juli 2012

Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/in-der-welt/frankreich/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.