Montag, 11. März 2013

Spiritualität & Glaube


Katholisch sein – Katholisch leben

Die Kongregation der Legionäre Christi ist ein junger Trieb am fruchtbaren Stamm der Kirche. Der Heilige Geist hat im Laufe der zweitausendjährigen Geschichte der Kirche die Errichtung vieler Institute angeregt, woran deutlich wird, wie unerschöpflich reich die Möglichkeiten sind, durch ein Leben nach den evangelischen Räten in Christi Nachfolge zu treten. Besonders kennzeichnend für die Legionäre Christi sind die christusbezogene Spiritualität, die kindliche Liebe zu Maria, sowie die Liebe zur Kirche und die enge Verbundenheit mit dem Papst und den Bischöfen.

Die Bewegung Regnum Christi orientiert sich an einer am Evangelium ausgerichteten Spiritualität, die ein christliches Lebensideal darstellt. Der spirituelle Weg, den die Mitglieder des Regnum Christi gehen, besteht im Wesentlichen darin, Jesus Christus zu kennen, zu lieben, nachzuahmen und zu verkünden. Das ist der Weg, und das sind die Ziele.

Die Bewegung Regnum Christi ist fest in der jahrtausendealten Tradition der Kirche verwurzelt und strebt jene Einheit mit Christus an, die wir vor allem im Evangelium, im Lehramt und in den Sakramenten der Kirche sowie in unseren Mitmenschen finden. Zu den Mitteln, die sie besonders empfiehlt, um dieses Ziel zu erreichen, gehören das Leben aus den Sakramenten und der –heiligen Messe, die verschiedenen Formen des persönlichen und gemeinsamen Gebets und die Praxis der christlichen Nächstenliebe.

Im Folgenden werden einige Hilfsmittel vorgestellt, die das geistliche Leben eines Mitglieds der Bewegung Regnum Christi und jedes Christen bereichern können.


Spiritualität & Glaube

Spiritualität & Glaube

Die Kongregation der Legionäre Christi ist ein junger Trieb am fruchtbaren Stamm der Kirche. Der Heilige Geist hat im Laufe der zweitausendjährigen Geschichte der Kirche die Errichtung vieler Institute angeregt, woran deutlich wird, wie unerschöpflich reich die Möglichkeiten sind, durch ein Leben nach den evangelischen Räten in Christi Nachfolge zu treten. Besonders kennzeichnend für die Legionäre Christi sind die christusbezogene Spiritualität, die kindliche Liebe zu Maria, sowie die Liebe zur Kirche und die enge Verbundenheit mit dem Papst und den Bischöfen.

Die Bewegung Regnum Christi orientiert sich an einer am Evangelium ausgerichteten Spiritualität, die ein christliches Lebensideal darstellt. Der spirituelle Weg, den die Mitglieder des Regnum Christi gehen, besteht im Wesentlichen darin, Jesus Christus zu kennen, zu lieben, nachzuahmen und zu verkünden. Das ist der Weg, und das sind die Ziele.

Die Bewegung Regnum Christi ist fest in der jahrtausendealten Tradition der Kirche verwurzelt und strebt jene Einheit mit Christus an, die wir vor allem im Evangelium, im Lehramt und in den Sakramenten der Kirche sowie in unseren Mitmenschen finden. Zu den Mitteln, die sie besonders empfiehlt, um dieses Ziel zu erreichen, gehören das Leben aus den Sakramenten und der –heiligen Messe, die verschiedenen Formen des persönlichen und gemeinsamen Gebets und die Praxis der christlichen Nächstenliebe.

Im Folgenden werden einige Hilfsmittel vorgestellt, die das geistliche Leben eines Mitglieds der Bewegung Regnum Christi und jedes Christen bereichern können.

 

Katholisch sein – Katholisch leben

close
Montag, 10. März 2013


Direktlink senden

http://www.regnumchristi.org/de/spiritualitaet-und-glaube/

Diesen Artikel empfehlen:



To listen to this song, you need the latest Flash-Player and active javascript in your browser.